Die Ausflügler in der Umkleidehalle der Bergleute

Unsere diesjährige Gemeinschaftsfahrt führte nach Goslar im Harz. Auf dem Programm stand die Besichtigung des Weltkulturerbes Rammelsberg und eine Stadtführung durch die Altstadt von Goslar. Hochinteressant und Beeindruckend war die Führung durch das Erzbergwerk mit seinen engen und feuchten Stollen unter Tage. Kaum vorstellbar dass Menschen Tag für Tag unter solchen Bedingungen gearbeitet haben.

Nach dem Besuch des Weltkulturerbes wurde Goslar bei einer interessanten Stadtführung erkundet. Durch den historischen Stadtkern mit seinen winkligen Gassen, wunderschönen Fachwerkbauten und Sehenswürdigkeiten wurde uns die Geschichte Goslars anschaulich erläutert. Nach Beendigung der Stadtführung wurde nach einer Stärkung durch Kaffee und Kuchen die Heimreise angetreten. Somit ging ein schöner, sonniger Tag mit vielen neuen Eindrücken zu Ende.